Neue Woche, neues Thema bei Redmakers Blogprojekt: Natur

Natur gibt es ja in vielen Spielen viel zu sehen. Ganz oben auf meiner Favoritenliste steht da Assassin’s Creed IV Black Flag mit wunderschönen tropischen Szenen unter und über Wasser. Aber auch Tomb Raider mit der schön gestalteten Insel hat mich in dieser Hinsicht fasziniert.

Heute will ich aber einem Spien den Vorzug geben, in dem die Natur nur eine Nebenrolle spielt, ich da aber trotzdem ganz gerne durch dichten Dschungel und schöne Flusslandschaften gekrochen bin. Grafisch wirklich nicht perfekt, aber trotzdem phantasievoll gestaltet waren die Umgebungen von Sniper Ghost Warrior. Deshalb gibt es heute einen Screenshot von einem Ausflug ins Grüne.

ghost_warrior_01

2 Kommentare
  1. Sam sagte:

    Oh, sieht schön tropisch aus – wenn da nur keine Sniper rumlaufen würden! ;) Scherz beiseite ^^ Aber ich kann es mir vorstellen, dass man da schon ein bisschen was von der Natur mitnehmen kann :)

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] ein Titel, den ich gar nicht kannte, bei dem Projekt hier lerne ich am Ende doch noch was dazu. Minkitink ging lieber ihrer liebsten Tätigkeit nach und schlich sich durch’s Unterholz. Damit das hier […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.