Der liebe Redmaker hat uns wieder ein schönes Wochenthema beschert. Dieses Mal heißt es „Entspannung“. Normalerweise entspannen sich unsere Helden in Videospielen ja kaum. Immer gibt es etwas zu bekämpfen oder zu retten, Rätsel werden gelöst, Gegner werden beobachtet oder es wird einfach nur Beute gesucht. Meist steht man unter Zeitdruck und wenn man nicht gerade selbst der Agierende ist, ist man damit beschäftigt, um sein Leben zu rennen. Unsere Spielfiguren haben es wirklich nicht leicht.

Einer, der sich allerdings immer mal wieder eine Auszeit gönnt und auch weiß wie man sich amüsiert, ist Ezio Auditore. Am Anfang seiner Assassinen-Karriere ist er ja hinter allem her, was einen Rock an hat. Mit den Jahren gibt sich das aber etwas und er wird etwas ruhiger. In Assassin’s Creed Revelations freundet Ezio sich mit Sophia an, die ein kleines Buchgeschäft betreibt. Sie überredet ihn auch zu einem romantischen Picknick, das ihr auf diesem Screenshot seht. Das ist einer der wenigen Augenblicke, in denen unser Held sich einfach einmal ausruhen und ein gutes Gespräch führen kann.

acr_50_1

Dies ist ein Beitrag zum Blogprojekt Gamephilephoto. Wer mitmachen will schaut einfach mal vorbei.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.