Wie in Dishonored gibt es auch in The Knife of Dunwall Fähigkeiten, die unser Hauptprotagonist Daud gegen seine Gegner einsetzen kann.
Hier habe ich eine Übersicht zusammengestellt, von dem, was ich als nützlich oder weniger nützlich empfunden habe.

Fähigkeiten kann man sich auch innerhalb einer Mission mit Runen kaufen bzw. erweitern. Es gibt allerdings nicht so viele Runen, dass man alle Fähigkeiten freischalten könnte und wer wie ich schon gleich in der ersten Mission 4 Runen liegen lässt (shame on me), muss damit sehr haushalten. Deshalb will gut überlegt sein, wie man seine Fähigkeiten ausbaut.

daud2 Teleportation
Sehr wichtig, diese Fähigkeit ist ein Muss! Stufe 2 (über längere Strecke teleportieren) ist zwar hilfreich, aber nicht unbedingt notwendig.
daud1
Blick ins Nichts
Diese Fähigkeit ist auch ein „Must have!“, da man nur damit Runen und Knochenartefakte effektiv aufspüren kann. Stufe 2 ist auch sinnvoll. Damit können dann auch Gegner, Gegenstände und Münzen durch Wände „gesehen“ werden.
daud3
Assassinen rufen
Damit können Assassinen gerufen werden, die unterstützend eingreifen. Diese Fähigkeit habe ich zwar gekauft, aber eigentlich nie genutzt. Keine Ahnung warum, aber vielleicht, will es einfach mehr Spaß macht, alles selbst zu erledigen.
Wenn man sie außerhalb eins Kampfes ruft, geben die Assassinen ihre mehr oder weniger hilfreiche Meinung zur aktuellen Lage oder Tipps zur Inneneinrichtung ab.
daud4
Zeit verlangsamen
Die Zeit wird für einen kurzen Moment verlangsamt, man bewegt sich aber selbst auch langsamer. Mit Stufe 2 kann man sich selbst trotz angehaltener Zeit normal bewegen.
Dafür habe ich gleich ein paar Runen investiert. Man kann dadurch Gegner ganz gut überraschen oder ihnen ungesehen entkommen.
daud7 Vitalität
Die maximale Gesundheit wird leicht erhöht und bei Stufe 2 wird die die Gesundheitsregeneration verbessert.
Da ich sowieso immer genug Gesundheitselixir mit mir rumgeschleppt habe und unterwegs auch immer wieder was gefunden habe, war mir die Erhöhung der maximalen Gesundheit nicht so wichtig. Wenn jemand mit einem hohen Chaos-Faktor spielt, kann das vielleicht interessant sein.
daud6 Blutdurst
Adrenalin baut sich schneller auf und Mehrfachtötungen durch Adrenalin werden ermöglicht.
Hm, da hatte ich jetzt erst mal keinen Bedarf, da ich ja lieber ohne Tote auskommen wollte, und habe dafür keine Rune spendiert.
daud8 Beweglichkeit
Erhöht die Sprunghöhe und reduziert den Fallschaden. Bei Stufe 2 wird die gesamte Bewegungsgeschwindigkeit erhöht.
Diese Fähigkeit fand ich jetzt auch nicht besonders spannend und habe sie mir deshalb nicht zugelegt.
daud5 Schattenangriff
Bei Stufe 1 zerfallen überraschte Gegner beim Tod zu Asche und bei Stufe 2 zerfällt jeder Gegner beim Tod zu Asche. Toll, da spart man sich das Verstecken :-)
Ist ganz nett, ich habe es mir allerdings nicht gekauft.
daud9 Arkaner Bund
Hier kann man seine eigenen Fähigkeiten auf die Assasinen übertragen. Da ich aber nahezu ohne Assassinen die Missionen durchgespielt habe, habe ich diese Fähigkeit auch nicht verwendet.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.