Mit Dishonored und Tomb Raider habe ich meine ersten Spiele über Steam aktiviert. Mit Tomb Raider ist mir dann zuerst aufgefallen, dass ich während des Spiels irgendwelche Sammelkarten bekommen habe. Das hat mich natürlich neugierig gemacht und ich habe nachgeforscht, was ich damit so alles anstellen kann. Es finden sich zu diesem Thema ja ziemlich viele Beiträge. Aber was bringt mir das persönlich?

Mein erster Gedanke: Zu verschenken hat ja heute niemand etwas, also wird Steam dabei seine eigenen Ziele verfolgen. Und natürlich geht’s im Endeffekt darum, uns, die lieben spendablen Kunden, weiterhin an diesen Onlineshop zu binden.

Wie bekomme ich die Karten?

Die Karten erspielt man sich automatisch während eines Spiels. Basis ist hier alleine die im Spiel verbrachte Zeit. Errungenschaften zählen hier nicht. Allerdings machen nicht alle Spiele bei dieser Aktion mit. Hier eine Liste der teilnehmenden Spiele. Jedes Spiel, das hier teilnimmt, hat sein eigenes Kartenset mit maximal 9 Karten. Etwa die Hälfte davon kann man automatisch während des Spielssammeln.

Meine Tomb Raider Sammlung sieht zur Zeit so aus:

cards2
Steam zeigt mir hier allerdings, dass ich für das Tomb Raider Abzeichen 7 Karten benötige und ich im Spiel selbst keine Kartenfunde mehr erwarten kann.

Soweit so gut.

Und wie komme ich jetzt zu den fehlenden Karten?

Sofern man in der Steam-Community einen Freundeskreis aufgebaut hat, kann man jetzt doppelte Karten eintauschen. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die Karten über den Steam Community Market zu kaufen oder zu verkaufen. Natürlich hier für echtes Geld. Da kosten die Karten so zwischen 10 und 25 Cent.

Hat man alle Karten erspielt, die während eines Spiels möglich sind, hat man sich für sogenannte Booster Packages qualifiziert. Die Karten hierfür (immer 3 Stück) werden zufällig zugewiesen und dabei kann es auch passieren, dass man Karten doppelt erhält oder wertvollere (weil seltenere) Hochglanzkarten zugewiesen bekommt. Die Glanzkarten kann man dann zu eigenen Sets zusammenstellen.

Und was mache ich dann mit dem Plunder?

Wenn man alle Karten eines Sets zusammengesammelt hat, kann man ein Abzeichen freischalten, das mit dem eigenen Profil verknüpft wird. Sammelt man für ein Spiel mehrere komplette Sets (max. 5) kann man damit sein Abzeichen upgraden.

Für ein Abzeichen  erhält man:

  • ein zum Spiel passendes zufällig gewähltes Emoticon für Chat oder Diskussionsforum
  • ein zum Spiel passendes zufällig gewähltes Hintergrundbild für meine Profilseite
  • eine Chance auf einen Rabattgutschein für ein anderes Spiel oder DLC
  • 100XP, die zu meinem Steam Level beitragen

Hä? Steam Level?

Der Steam Level repräsentiert die Summe all meiner Abzeichen.

Mit dem Erhöhen des Steam Levels kann man weitere Verbesserungen für das eigene Steam Profil freischalten, wie z.B. Erhöhung der maximalen Anzahl von Freunden oder dem Freischalten von Showcases. Showcases sind kleine Boxen, die man im Steam Profil mit eigenen Inhalten füllen kann.

Der Steam Level erhöht aber auch die Wahrscheinlichkeit, ein Boost-Package zu bekommen.

Und das war’s schon?

Sieht wohl zur Zeit so aus. Steam arbeitet allerdings an einer Erweiterung des Angebots und an weiteren Möglichkeiten.

Mein Fazit:

Für alle, die schon gerne in der Schule Sammelbildchen getauscht und mit gut gefüllten Sammelheftchen geprahlt haben, ist das sicher ein ganz nettes Feature. Da ich persönlich aber nicht den ganzen Tag in Communities abhänge und mir auch gepimpte Profilseiten anderer User nicht so wichtig sind, bietet mir dieses Sammelsystem nicht besonders viele Anreize mich hier aktiv zu beteiligen. So eine Art Rabattmarkenheftchen wäre mir da lieber gewesen … aber vielleicht bin ich da etwas zu altmodisch.

Aber wie gesagt, für den der’s mag ist es wohl ein netter Zeitvertreib. Das muss jeder aber selber entscheiden ob ihm das etwas bringt.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.