Vor ein paar Tagen habe ich erfahren, dass Pathologic erfolgreich über Kickstarter finanziert wurde. Bei der Finanzierung hatte ich mich auch beteiligt, denn das Spiel sieht für mich sehr vielversprechend aus. Grund genug, es auch hier einmal kurz vorzustellen.

In einer kleinen Vorstadt bricht eine mysteriöse Krankheit aus, die die Nerven und Blutgefäße gleichermaßen angreift. Dadurch verfallen sowohl Körper als auch Geist der Betroffenen. Die Krankheit ist immens ansteckend und obwohl die Symptome schnell erkannt werden, bleiben die eigentlichen Ursachen im Dunklen.

Im die Epidemie in den Griff zu bekommen, wird zunächst ein Arzt aus der Hauptstadt in das Gebiet geschickt, der die Krankheit untersuchen soll. Danach folgt ein Untersuchungsbeamter, um so viele Leben wie möglich zu retten. Letztendlich wird aber jemand geschickt, der alle noch Überlebenden der Stadt auslöschen soll, da alle Rettungsversuche vergeblich waren.

Mit dem Arzt erkunden zwei Freiwillige die Stadt, ein Mädchen, das glaubt mit ihren Händen heilen zu können, und der Sohn eines Schamanen.

Wir dürfen in die Rolle einer dieser drei Heiler schlüpfen und die Stadt mit ihren merkwürdigen Traditionen und undurchsichtigen Beziehungen zwischen den Einwohnern erkunden. Dabei stehen uns aber nur 12 Tage mit jeder Menge Story, Rätsel und Ereignissen zur Verfügung, um die Epidemie einzudämmen. Das bedeutet, dass die Zeit zu unserer wichtigsten Ressource wird und diese ist gnadenlos. Bei jedem Schritt müssen wir schwerwiegende Entscheidungen fällen, die den Spielverlauf beeinflussen. Haben wir eine Chance nicht ergriffen, ist sie vorbei und wieder sterben Menschen.

Und natürlich geht es auch um das eigene nackte Überleben. Unser Held muss essen und trinken und vor allem auf sein Immunsystem achten. Dafür brauchen wir frisches Wasser, Brot und andere Dinge, hinter denen natürlich auch andere her sind. Mit Pathologic wird uns ein hartes und raues Survival Adventure serviert werden.

Das Entwicklerstudio Ice Pick Lodge verspricht uns ein Open-World-Spiel mit ca. 70 Stunden atemlosen und spannenden Spielspaß. Allerdings müssen wir darauf fast zwei Jahre warten. Das Erscheinungsdatum ist für November 2016 geplant.

Und noch eine Anmerkung des Herstellers: In Pathologic gibt es keine Zombies!

Mehr Infos gibt’s auf der Homepage von Pathologic.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.