Long Night

Ich hatte mir ja vorgenommen, dieses Jahr mindestens an einem Kickstarterprojekt zu beteiligen und schon habe ich ein Videospiel gefunden, das meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat: Long Night, ein Survival-Horrorgame.

Long Night

Bildquelle: Kickstarter

Long Night wird ein 3rd-Person-Spiel für den PC (und Mac) werden. Die Entwickler wollen es schon im Mai 2014 fertig haben. Wir werden gruselige Umgebungen erforschen, Rätsel lösen oder auch Bosskämpfe zu bestehen haben.

Die Story beginnt im Summer 1998. Vier Freunde verbringen gemeinsam ihre Ferien und erzählen sich am letzten Abend Gruselgeschichten. Plötzlich werden sie in einen wirklichen Alptraum hineingezogen, verlieren den Kontakt zueinander und dunkle Geheimnisse kommen an die Oberfläche.

Wir spielen David und müssen unseren Freunden helfen. Dabei treten wir den Monstern entgegen, die im Dunkeln ihrer Herzen lauern (und auch in unserem eigenen …). Das klingt auf jeden Fall spannend und ich habe mir das jetzt als erstes Projekt in diesem Jahr rausgesucht, das ich unterstützen werde.

 

2 Kommentare
  1. Avatar
    Poly sagte:

    Nachdem ich das Projekt schon auf IndieGoGo unterstützt hatte, fand ich es etwas merkwürdig, dass man danach auch noch auf Kickstarter nach Geld fragte. Okay, auf Indiegogo war die Summe noch recht bescheiden, aber nach der erfolgreichen KS-Kampagne sind meine Erwartungen an das Spiel nun auch etwas höher.

    Antworten
    • Avatar
      Minkitink sagte:

      Guter Hinweis. Ist mir gar nicht aufgefallen.
      Ich denke, es ist aber auch nicht schlimm, wenn ein kleines Unternehmen über mehrere Quellen versucht, an Sponsoren zu kommen.

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.