Irgendwie habe ich an HAWKEN doch Geschmack gefunden. Ich bin jetzt nicht immer im Looser-Team und habe auch selbst schon ein paar Abschüsse geschafft, obwohl ich gestehen muss, dass ich ohne gute Teammates ziemlich aufgeschmissen wäre.

Und das Beste: Ich falle nicht mehr ganz so negativ auf. Jedenfalls werde ich nicht mehr angeraunzt und das verbuche ich jetzt mal als Erfolg.

hawken10

Ich konnte mir sogar schon einen besseren Mech kaufen und darf jetzt mit einen Assault-Mech durch’s Spielfeld hopsen. Auch das mit der Deckung klappt jetzt schon ganz gut. Bin wohl doch irgendwie lernfähig. Allerdings habe ich die Steuerung immer noch nicht so ganz im Griff. Ich spiele jetzt doch lieber mit Maus und Tastatur, das ist aber eben nicht meine Welt und erinnert mich sehr daran, wie ich mich mal in einem Schreibmaschinenkurs mit dem 10-Fingersystem abgekämpft habe. Leider helfen mir diese wertvollen Kenntnisse hier nicht unbedingt weiter.

Das mit den Gegenständen (heißen die so?), die man zusätzlich noch gegen Feinde einsetzen kann, habe ich allerdings noch nicht so ganz verstanden und übe da noch ein wenig. Ich bewundere immer die Speiler, die da mehrere Waffen gleichzeitig bedienen können, dann noch dazu irgendwelche Bomben werfen und sich dann noch eine tolle Taktik zurechtlegen. Wie machen die das bloß?

Habe den Tipp bekommen, dass man sich auch von oben einfach auf einen Feind draufwerfen und ihn plattmachen kann. Das sollte ich mal ausprobieren.

Aber abgesehen von der Steuerung macht das Spiel wirklich Spaß, es könnten aber noch ein paar Maps mehr sein. Aber um die hübsche Umgebung geht es ja auch nicht. Wenn man das will, dann spielt man lieber Assassin’s Creed (egal welchen Teil).

hawken11

Ich habe mich auch noch nicht an alle Spielmodi herangewagt. Ich beschränke mich jetzt erst mal auf die Teammatches um ein paar Punkte zu sammeln.

Das beste Feature dieses Spiels ist für mich jedenfalls die Kürze der Matches. Das macht es zum idealen Shooter für zwischendurch. Manchmal habe ich nicht viel Zeit zum Zocken und da sind diese 10 Minuten gerade richtig.

hawken13

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.