Das Thema für diese Woche in unserem Blogprojekt  Gamephilephoto heißt Sammler. Da könnte ich jetzt breit über die Sammelleidenschaft eines jeden Gamers berichten, aber ich glaube, da liege ich weit unter dem Durchschnitt. Meine Steam-Bibliothek beherbergt nicht einmal 50 Spiele und meine DVD-Spielesammlung ist auch recht übersichtlich, da ich hier immer wieder mal ausmiste. Wenn ich mir also ansehe, dass manche hunderte Spiele auf Steam besitzen, kann ich mich jetzt nicht wirklich als Spielesammler bezeichnen.

Also muss ein anderer Aufhänger her. Das erste Spiel, in dem ich mich fast totgesammelt habe, weil ich unbedingt zu 100% alles abgearbeitet haben wollte, war Assassin’s Creed II. Truhen, Federn, verschlüsselte Pergamente, Gemälde, Statuen … in diesem Spiel kann jede Menge Krempel aufgesammelt oder gekauft werden. Während ich aber für die Truhen z.B. Schatzkarten kaufen oder Bilder ganz einfach beim Kunsthändler erwerben kann, mussten die Federn mühsam gesucht werden. Und es sind immerhin 100 Stück, die in den weitläufigen Städten versteckt sind. Ich habe jedenfalls nicht alle gefunden, ohne später einen Blick auf entsprechende Karten zu werfen.

federn

Meine Sammelleidenschaft in Videospielen ist danach merklich abgeflaut. Alles was nicht unbedingt zum Überleben benötigt wird, muss ich jetzt nicht unbedingt auf Biegen und Brechen mitnehmen. Dadurch werden jedenfalls für mich die Spiele wesentlich entspannter und ich kann mich wirklich auf die Story (sofern vorhanden) konzentrieren.

Dies ist ein Beitrag zum Blogprojekt Gamephilephoto. Wer mitmachen will schaut einfach mal vorbei.

3 Kommentare
  1. t-berium sagte:

    Ich habe auch nie besonders eifrig gesammelt – außer in AC II. Da fand ich diese Video-Fragmente aus den Glyphen im Bezug auf die Story einfach zu interessant, um widerstehen zu können ^^

    Sammelgegenstände nehme ich mit, wenn ich drüber stolpere. Aber ich suche nie gezielt danach. Selbst wenn mich die Story des Games mal mehr interessiert als üblich, überfliege ich die zusätzlichen Info-Fetzen meistens nur.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.