Der Redmaker ist nach einer kleinen Auszeit wieder da und gibt uns für sein Blogprojekt wieder ein schönes Thema für diese Woche vor: Erleuchtung.

Mir kommt es so vor, als hätten wir das Thema schon mal gehabt, aber vielleicht verliere ich jetzt auch langsam den Überblick und ich bin jetzt zu faul um nachzusehen.

Ok, erleuchtet wurde ich während meinen Spielereien bisher noch nicht, aber warum das Thema nicht einfach mal absichtlich falsch verstehen.

Meistens läuft man ja in vielen Spielen durch Gebäude ohne sich viel umzusehen, weil man ja auf äußerst wichtigen Missionen unterwegs ist. Dabei lohnt es sich wirklich, einmal den Blick schweifen zu lassen und sich vor allem die Beckenbeleuchtungen näher anzusehen. Als schönes Beispiel habe ich hier einmal einen Artikel zu Deus Ex: Human Revolution geschrieben, in dem ich die schönsten Leuchtobjekte zusammengestellt habe.

Aktuell spiele ich gerade Call of Duty: Block Ops II und auch hier gibt es in vielen Gebäuden an der Decke einiges zu bestaunen. Deshalb gilt mein heutiger Screenshot Call of Duty: Block Ops II.

Möge euer Weg in Shootern immer gut beleuchtet sein.

cod_bo2_02

3 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Bomberman 64 | Minkitink: Call of Duty – Black Ops II | Massimo: Professor Layton und das geheimnisvolle […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.