Früher oder später steht man in Far Cry 3 vor dem Problem, dass man Haihaut benötigt um z.B. einen größeren Waffengurt oder andere nützliche Dinge herstellen zu können. Das kann etwas kniffelig werden, denn wo ein Hai schwimmt, gibt es wahrscheinlich auch noch andere, die uns leicht zum Frühstück verspeisen, wenn wir nach einem erlegten Hai tauchen.

Deshalb hier ein kleiner Tipp, wo die Haie gut zu jagen sind.

Wenn Ihr Haihaut braucht, dann seid Ihr wahrscheinlich in der Story schon etwas vorangekommen und habt auch schon viele Teile der Karte aufgedeckt. Ein gutes Gebiet um Haie zu jagen, befindet ganz sich im Osten der Insel. Hier findet Ihr bei den ungefähren Koordinaten X:770 und Y:635 eine kleine Lagune. Im Westen der Lagune befindet sich ein Lager, das Ihr unbedingt vorher erobern solltet.

lagune1

In diesem Lager findet Ihr ein Schiff mit einem Geschütz. Fahrt mit diesem Schiff etwa in die Mitte der Lagune und wartet bis die ersten Haie erscheinen. Mit dem Geschütz ist es kein Problem sie zu erlegen. Jetzt nur noch in’s kühle Nass gesprungen und die Haihaut erbeutet.

Sollten andere Haie auftauchen kann man sich hier schnell auf eine der Sandbänke retten. Das ist der strategische Vorteil dieses Jagdgebiets. Von der Sandbank kann dann auch gleich noch der eine oder andere Hai geschossen werden.

2 Kommentare
  1. Avatar
    JoschiPS3 sagte:

    Das war seeehr hilfreich danke habe mich sofort zum funkturm gestürzt und dann das (nicht so leicht zu übernehmende) lager übernommen. Nochmals vielen Dank!

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] „erfolgreichster“ Beitrag in 2014 war übrigens Far Cry 3: Tipps zur Haijagd. Ich habe festgestellt, dass die Beiträge mit den Tipps gerne gelesen werden. Deshalb werde ich […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.