Ich schaue ja ab und zu bei Ludum Dare vorbei und spiele das eine oder andere Spielchen. Für die, die es nicht kennen, Ludum Dare habe ich schon einmal in diesem Artikel vorgestellt. Es erstaunt mich immer wieder, wie die Entwickler es schaffen, in so kurzer Zeit doch wirklich kleine Kunstwerke zu basteln.

Eines der letzten Spiele, die ich ganz witzig gefunden habe, ist Dark.

dark_01

In einem kleinen Labyrinth müssen wir leichtende Kristalle einsammeln und zu einem leuchtenden Pantagramm bringen. Hier können wir auch unsere Taschenlampe, die wir mit herumtragen, wieder aufladen, denn im Labyrinth ist es dunkel. Und natürlich verfolgen uns kleine Monster, die uns an den Kragen wollen.

Gesteuert wird mit Tastatur und Maus. Mit Shift kann man rennen, mit Space springen. Die Taschenlampe lässt sich mit der linken Maustaste ein- und ausschalten.

Ein nettes Gruselspielchen für zwischendurch, das sich auch einfach im Web spielen lässt.

Hier geht’s zur Projektseite von Dark auf Ludum Dare.

Viel Spaß beim Spielen!

dark_02

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.