Bloodborne Badboten

Vielleicht habt ihr in den Kelchverliesen in Bloodborne schon festgestellt, dass es auch hier Badboten gibt, bei denen ihr Gegenstände, Waffen und sogar Kelche für weitere Verliese kaufen könnt.

Für diejenigen, die die Badboten noch nicht entdeckt haben, habe ich hier eine Liste mit ein paar Verliesen, in denen sie zu finden sind:

  • Unteres Hintergrab, Ebene 3
  • Unteres Pthumeranisches Labyrinth, Ebene 4
  • Isz-Grabstein, Ebene 3
  • Unteres Loran, Ebene 3
  • Pthumeru Ihyll, Ebene 3

Vielleicht kennt ihr aber noch weitere Fundorte. Für die ersten drei habe ich euch die genauen Fundstellen in einem Video zusammengestellt.

Es gibt auch in einigen Wurzelkelchverliesen Badboten, aber da diese Verliese zufällig generiert werden, ist eine genaue Beschreibung nicht möglich.

Die Preise für die Gegenstände sind allerdings erheblich höher als bei den Badboten im Traum des Jägers. Daher lohnt sich eine Einkaufstour wahrscheinlich eher nicht.

Interessanter sind allerdings die Waffen die die Badboten anbieten. Ihr könnt hier nämlich die unheimlichen und verlorenen Ausführungen der „normalen“ DLC-Waffen kaufen, sofern ihr die Standardversion dieser Waffe im Besitz habt. Diese unterscheiden sich erst einmal nicht von den normalen Versionen, haben aber andere Einsätze für Blutedelstein-Verstärkungen.

Bloodborne Unheimliche und Verlorene Waffen

Einige dieser Waffen findet man aber manchmal auch als Loot in den Verliesen. Eine genauere Erkundung lohnt sich deshalb.

Hier eine Übersicht, wie viele Blotechos ihr für die einzelnenWaffen investieren müsst.

WaffeBlutechos
Unheimlicher oder Verlorener Bestienjäger Saif16.000
Unheimlicher oder Verlorener Bestienschlitzer20.000
Unheimliche oder Verlorene Kirchenhacke16.000
Unheimliches oder Verlorenes Heiliges Mondlichtschwert80.000
Unheimliche oder Verlorene Bogenklinge24.000
Unheimliches oder Verlorenes Rakuyo50.000
Unheimlicher oder Verlorener Eruptionshammer28.000
Unheimliche oder Verlorene Wirbelsäge30.000
Unheimlicher oder Verlorener Blutvergießer44.000
Unheimlicher oder Verlorener Amygdalanischer Arm66.000
Unheimlicher oder Verlorener Kos Parasit60.000

Quelle und weitere Infos: Bloodborne Wiki

2 Kommentare
  1. Gansloser sagte:

    Hallo Minkitink.

    Schöne Seite hast Du hier. Mach weiter so.Hast meinen Respekt.

    Eine Frage hätte ich, oder zwei.

    Habe die Kelche alle gespielt mir aber die Symbole nicht gemerkt und wieder gelöscht.
    Wo bekomme ich diese wieder her.
    Oder muss ich mit dieser zweiten Funktion wieder nach den Kelchen suchen lassen.
    Du hast mehrere Fundorte für die Boten erwähnt. Sind die Items alle gleich oder muss man nach alle schauen um die Waffen zu bekommen.

    Liebe Grüsse Mark aus Leverkusen

    Antworten
    • Minkitink
      Minkitink sagte:

      Dankeschön für das Lob :-)
      Wenn du ein Verlies entfernt hast, dann kannst du das auch mit den Glyphen bzw. Symbolen nicht wieder herstellen. Die Glyphen sind nur so lange gültig, wie das Verlies besteht. Du kannst aber über “Kelchverlies suchen” dir ein bestehendes Kelchverlies eines anderen Spielers aussuchen und das besuchen (geht natürlich nur, wenn du online spielst). Loot, Gegner und Bosse sind dann alle wieder da. Dafür ist auch kein Ritualmaterial nötig, wenn du das gleiche Verlies bereits einmal selbst erstellt hattest.
      Die Badboten bieten meines Wissens nach immer das gleiche Zeug an. Hier habe ich mal ein Video gemacht, wie man ein paar davon in den Verliesen finden kann: https://youtu.be/bJfL3YvHgw8

      Ich wollte sowieso mal ein Video zu den grundsätzlichen Mechaniken der Kelchverliese machen … stay tuned ;-)

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.