In einem Interview mit Eurogamer hat Ubisoft angekündigt, dass das Umsegeln der ganzen Spielwelt eine gute halbe Stunde dauern soll. Game Director Ashraf Ismail hat aber nicht verraten, wie groß diese Welt genau im Vergleich zu den anderen Assassin’s Creed Teilen sein wird, aber es wird wohl die größte sein, die Ubisoft je erschaffen hat.

Allerdings gibt es hier jede Menge offenes Wasser. Damit das nicht so langweilig wird, können wir aber immer neue Nebenmissionen am Horizont entdecken. Es wird aber wieder jede Menge Schnellreisestationen in den Regionen geben, die wir schon erkundet haben. Ich sehe mich aber schon mit großen Augen von Insel zu Insel segeln und die Gegend bestaunen. Das Bewundern der wunderschön gestalteten Landschaften hat mich schon in AC3 einiges an Zeit gekostet …

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.