Jetzt habe ich gerade Sequenz 4 abgeschlossen und habe ein wenig geangelt, geplündert und gesammelt. Bin dann zum Anfang von Sequenz 5 gesegelt und bekomme dann den Hinweis, dass ich doch die Jackdaw aufrüsten soll, bevor ich die nächste Mission starte. Oha!

Ich habe zwar schon ein paar Updates für die Jackdaw gekauft, aber offensichtlich reicht das nicht aus (oder wird jedenfalls nicht empfohlen). Was für die Updates benötigt wird, habe ich schon herausgefunden: Stoff, Holz, Metall und Geld … viel Geld …
Stoff, Holz und Metall sollten also nie verkauft sondern immer schön für die Upgrades zurückgehalten werden.

Um an Geld zu kommen, könnt Ihr natürlich Schatzkisten oder Gegner plündern, aber das bringt nicht wirklich viel ein. Auch das Einsammeln von herumschwimmendem Beutegut bringt uns nicht wirklich viel weiter. Etwas lukrativer sind da die Assasinen-Aufträge, die meist 1000 bis 1500 R einbringen.

Die Jagd ist auch eine gute Möglichkeit Geld zu verdienen. Laufen Euch Tiere über den Weg, dann könnt Ihr diese (meist) erlegen und erhaltet Felle und Knochen. Die lassen sich dann, je nach Tierart, gut verkaufen.

Als beste Möglichkeit an Geld zu kommen sind aber immer noch die Hauptmissionen (aber die spielt man ja sowieso durch) oder das Kapern von Schiffen.

Kapert also Schiffe, die Zucker und Rum geladen haben. Je mehr, desto besser, denn Zucker und Rum kann man teuer verkaufen.
Brennende Schiffe, die Ihr entdeckt, können übrigens auch geplündert werden. Diese wurden offensichtlich durch irgendwelche Feinde abgeschossen und treiben jetzt auf hoher See. Fahrt so nahe heran, dass Ihr auf das Deck des brennenden Schiffs springen könnt. Dann habt Ihr eine Minute um die Ladung zu plündern, dann geht das Schiff unter. Einen Timer bekommt Ihr entsprechend angezeigt.

ac4_23

Was ein Schiff geladen hat, könnt Ihr mit einem Blick durch das Fernrohr erkennen. Da wird Euch übrigens auch der Level des Schiffes (= seine Stärke) angezeigt. Wird der Level in rot angezeigt, ist das Schiff stärker bewaffnet als die Jackdaw und Ihr solltet Euch gut überlegen, das Schiff anzugreifen.

Außerdem solltet Ihr darauf achten, dass das Schiff, das Ihr angreifen wollt, relativ alleine rumschippert. Ein Angriff lockt andere Schiffe an, die dann zur Verteidigung herbeieilen. Allerdings sind Konvois, wenn man mal den Dreh raus hat, auch eine nette Beute. 2000 R sind da allemal drin.

ac4_22

Das erste was Ihr aufrüsten solltet ist der Rumpf, um Angriffen besser widerstehen zu können. Danach kommen Kanonen und Mörser. Alles andere kann später noch dazugenommen werden. Mit dem “Anhübschen” der Jackdaw mit Galionsfiguren oder farbenfrohen Segeln solltet Ihr warten, bis Ihr wirklich genug Geld, Stoff, Metall etc. zusammengespart habt. Steckt das Zeug lieber vorher in die Bewaffnung. Das gilt übrigens auch für Edwards eigene Ausstattung. Überlegt gut, ob Ihr Euer Geld in ein paar neue Schwerter stecken wollt oder wartet und lieber erst die Jackdaw aufrüstet.

ac4_20

ac4_21

Eine weitere Möglichkeit an Geld oder Rohstoffe zu kommen ist, eine Flotte aufzubauen und diese dann verschiedene Aufträge erledigen zu lassen. Am Anfang stehen Euch drei Schiffe zur Verfügung und etwa ab Mitte der Sequenz 4 habt Ihr die Möglichkeit gekaperte Schiffe in Eure Flotte aufzunehmen. In der Kapitänskajüte der Jackdaw habt Ihr dann die Möglichkeit, die Schiffe auf verschiedene Missionen zu schicken und somit zusätzlichen Verdienst einzuheimsen.

Ich habe offensichtlich den Fehler gemacht und mein Geld etwas ungünstig investiert. Deshalb wahrscheinlich auch der Hinweis. Jetzt gehe ich erst mal ein paar Schiffe plündern, bevor ich die Missionen weiterspiele. Im Süden sollen Schiffe mit aussichtsreicher Ladung herumfahren.

Happy looting :-)

 

2 Kommentare
  1. Avatar
    Highersense sagte:

    Ich glaube dieser Hinweis kommt immer bei schweren Missionen egal wie stark die Jackdaw ist. Ich persönlich habe diesen Hinweis ignoriert und konnte bisher ohne große Probleme die Sequenz abschließen und das obwohl ich nicht sehr gut bin, wenn es um Schlachten mir der Jackdaw geht.

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Fall haben) und es ist schon ein wenig Geschick notwendig um eins zu kapern (hier gibt’s Tipps zum Aufrüsten der Jackdaw). Dafür winkt hier meist reiche Beute und wenn Ihr es Eurer Flotte einverleibt, auch ein riesiger […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.