Endlich habe ich mich einmal aufgerafft, etwas zu den Schiffsklassen von Assassin’s Creed IV Black Flag zu schreiben. Das schiebe ich schon lange vor mir her, aber irgendwie hatte ich jetzt mal wieder Lust, mich in ein paar Seegefechte zu stürzen und für Euch zu recherchieren.

Bevor Ihr ein Schiff angreift, solltet Ihr immer vorher einen Blick durch’s Fernrohr werfen, um zu sehen, mit welcher Schiffsklasse Ihr es zu tun bekommt und was das Schiff geladen hat. Außerdem könnt Ihr erkennen, ob Euch das Schiff an Waffenstärke überlegen ist.

ac4_kriegsschiff2

Die jeweilige Stufe des Schiffs wird Euch in weiß, grün oder rot angezeigt. Bei grüner Schrift habt Ihr gute Chancen das Gefecht zu gewinnen, denn bei der Waffenstärke seind Ihr hier überlegen. Bei roter Schrift überlegt Euch den besser Angriff nochmal und sucht Euch lieber leichtere Beute. Bei weißer Schrift ist das Verhältnis ausgeglichen.

So, jetzt aber zu den Schiffsklassen:

Kanonenboot

Kanonenboote sind klein und wendig und dienen vielen Flotten als Unterstützung. Sie werden Euch meistens nicht gefährlich und können mit einem gezielten Schuss einfach versenkt werden. Leider haben sie aber keine Ladung an Bord und entern kann man sie auch nicht.

ac4_kanonenboot

Schoner

Schoner dienen ebenfalls eher dem Support einer Flotte als dass sie aktiv in einen Kampf eingreifen. Allerdings haben sie Feuerfässer geladen, die für Euch unangenehm werden könnten. Die können aber auch mit ein paar gezielten Schüssen in die Luft gejagt werden, bevor sie größeren Schaden anrichten.

ac4_schoner

Brig

Eine Brig ist ein schnelles Schiff mit Rammsporn das hauptsächlich dazu eingesetzt wird, angeschlagenen Feinden noch den letzten Todesstoß zu versetzen. Außer der üblichen Beute läßt sich hier auch noch Munition erbeuten.

ac4_brigg

Fregatte

Eine Fregatte ist schon ein ernstzunehmender Gegner und zeichnet sich durch Geschwindigkeit und Wendigkeit aus. Fregatten werden sowohl zur Verteidigung als auch zum Angriff eingesetzt. Auch hier gibt’s Minution als Beute zusätzlich.

ac4_fregatte

Kriegsschiff

Einem Kriegsschiff solltet Ihr Euch nur stellen, wenn Ihr die Jackdaw schon fast ganz aufgerüstet habt (Mörser solltet Ihr auf jeden Fall haben) und es ist schon ein wenig Geschick notwendig um eins zu kapern (hier gibt’s Tipps zum Aufrüsten der Jackdaw). Dafür winkt hier meist reiche Beute und wenn Ihr es Eurer Flotte einverleibt, auch ein riesiger Frachtraum.

ac4_kriegsschiff1

Dann mal schöne Seeschlachten!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.