Das “Q” war ja wieder mal ein total doofer Buchstabe. Auf Anhieb ist mir dazu wieder mal gar nichts eingefallen und auch mein Fundus hat nichts hergegeben.

Dann habe ich aber eine DVD mit 100 kostenlosen Spielen rausgekramt, die einem Spielemagazin beigelegen ist und tatsächlich gab es da drauf ein einziges Spiel mit “Q”, nämlich Q-Lat3.

qlat3_2

Bunte Kugeln kullern auf einem Spielfeld hin und her und das Ziel ist, möglichst alle Kugeln in die gleich Farbe umzufärben. Dazu müssen die Kugeln aneinanderstoßen und die langsamer Kugel nimmt dann die Farbe der schnelleren an. Wir steuern dabei selbst eine Kugel, deren Farbe aber mehr oder weniger irrelevant ist. Damit stoßen wir nur andere Kugeln an und verursachen so die gewünschten Kollisionen.

qlat3_3

Für jeden Level hat man 3 Minuten Zeit. Der Level ist früher beendet, wenn alle Kugeln eine Farbe angenommen haben und natürlich werden wir dafür mit einem Bonus belohnt. Schafft man den Level in einer bestimmten Farbe, die jeweils angezeigt wird, gibt’s wiederum zusätzliche Punkte.

Alles ist quietschbunt und die Kollisionssimulation sieht ziemlich echt aus.

qlat3_1

Gesteuert wird mit Tastatur, Maus oder Gamepad und es können sogar zwei Spieler miteinander spielen.

Ok, ich hab’s jetzt ausprobiert und zwei, drei Runden gespielt. Das war’s dann aber auch. Nett gemacht, aber nichts, was mich jetzt vom Hocker reißt. Hätte ich nicht ein Spiel mit “Q” für das Blogprojekt gesucht, hätte ich es wahrscheinlich auch nicht installiert. Q-Lat3 hat auch meine Festplatte schon wieder verlassen.

Dieser Artikel ist jetzt etwas kurz ausgefallen, aber das Q-Lat3 hat auch einfach nicht mehr hergegeben.

Das Spiel könnt Ihr übrigens auch kostenlos beim Hersteller Piste Games herunterladen, wenn Ihr es selbst mal ausprobieren möchtet.

Erstellt für das Blogprojekt 26 Games von arrcade.

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.